GROOVIGE KAMMERMUSIK & MEHR


Kerstin de Witt &

Albrecht Maurer

FLY TO ALHAMBRA


Kerstin de Witt - Blockflöten

Albrecht Maurer – Fidel, Rahmentrommel, Komposition

Das Ensemble


Albrecht Maurer und Kerstin den Witt kennen sich über die Zusammenarbeit mit Flautando Köln und arbeiten seit 2013 an diesem Programm. Einige Kompositionen wurden speziell für diese Begegnung neu arrangiert, damit sie von Fidel und Blockflöte gespielt werden können.


Fly to Alhambra, eine Komposition von Albrecht Maurer wird in diesem Programm zum Aufhänger für eine Reise durch Zeit und Raum. Flamenco, balkaneske Folklore, Farben der Seidenstrasse verbinden sich in Maurers Notenvorgaben virtuos zu einer einheitlichen Tonsprache. Während Fly to Alhambra einen inneren Bezug zum arabisch beeinflussten Kulturraum des Mittelalters in Spanien sucht, beginnt ein altes Europa wieder aufzuerstehen.

Pressetext


Fly to Alhambra, ursprünglich eine Komposition für Blockflöte und Marimba wird in diesem Programm zum Aufhänger für eine Reise durch Zeit und Raum. Flamenco, balkaneske Folklore, Farben der Seidenstrasse verbinden sich in Maurers Notenvorgaben virtuos zu einer einheitlichen Tonsprache. Während die Komposition Fly to Alhambra einen inneren Bezug zum arabisch beeinflussten Kulturraum des Mittelalters in Spanien sucht, beginnt ein altes Europa wieder aufzuerstehen. Ein Europa der Toleranz, einer friedlichen Koexistenz verschiedener Religionen, ein Europa des bunten Handelns und Austauschens, auch von exotischen Besonderheiten über alte Handelswege. So erinnert das Duo Kerstin de Witt und Albrecht Maurer in dem Stück Saumpfade an alte Handelswege, die in den Bergen abgelegene Höfe miteinander verbanden, spielt den Puppentanz auf einem imaginären Jahrmarkt und lauscht in Tablas Time Talk den fernen Klängen, die über die Seidenstrasse nach Europa gelangten. Auch ein Il Lamento von Thomas Morley fügt sich wunderbar ins musikalische Geschehen.




Blockflötenquartetts Flautando Köln, mit dem sie neben ausführlicher Konzerttätigkeit zahlreiche Rundfunk-, Fernseh-  und CD-Aufnahmen macht. Konzerte führten sie durch Europa, Australien, die Vereinigten Staaten und Korea. Außerdem gab sie Meisterkurse in Deutschland, Tschechien, Korea und auf Madeira. Seit 2009 ist sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg lehrtätig. www.kerstindewitt.de


Kurzbiographie von Albrecht Maurer

Kurzbiographien


Kerstin de Witt begeistert weltweit als Mitglied dreier Ensembles und als Solistin ihr Publikum. Mit ihrem Schwerpunkt im Bereich der Alten und zeitgenössischen Musik, gibt sie der Blockflöte ein lebendiges und innovatives Profil. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen zeigen ihr musikalisches Spektrum. 

Sie schloss ihr Diplomstudium 1999 im Fach Blockflöte bei Prof. Peter Holtslag an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ab. Anfang 2002 absolvierte sie ihr Konzertexamen bei Prof. Kees Boeke an der Musikhochschule Trossingen. Zusätzlich widmet sie sich dem Studium auf der Barockvioline. Ihr leidenschaftlicher Umgang mit dem Instrument und der Musik ist preisgekrönt. Auszeichnungen wie der Kulturpreis des Landkreises Emsland, der Sonderpreis für die beste Interpretation der Auftragskomposition beim internationalen Blockflötenwettbewerb in Calw und das Masefield-Stipendium der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. Hamburg dokumentieren ihren künstlerischen Erfolg.


Kerstin de Witt konzertiert als Solistin und in verschiedenen Ensembles als Blockflötistin und Geigerin; seit 1999 ist sie Mitglied des renommierten

Aktuelle Konzerte erfahren sie auf: albrechtmaurer.de

Pressefotos

links

Impressum

Trailer vom Konzert am 9. März 2014 im Musiklabor Köln / Kunsthaus Rhenania


Auszüge aus den Kompositionen:

Fly to Alhambra von Albrecht Maurer

Saumpfade von Albrecht Maurer

Fantasie „Il Lamento“ von Thomas Morley

Puppentanz von Albrecht Maurer

Tablas Time Talk von Albrecht Maurer

Fly to Alhambra (Coda) von Albrecht Maurer

Ensembles / Programme

Syntopia String Quartet

Remember Yatra


Syntopia Quartet

Protuberanza


Albrecht Maurer / Norbert Rodenkirchen

Hidden Fresco

Loplop´s Call


Albrecht Maurer / Bassem Hawar

Crossover Bagdad Köln


Runa

Nordklänge


Il Lusorius

Spieluhrenspiel


Bernt Hahn /

Theo Jörgensmann / Albrecht Maurer

Poe


Kerstin de Witt / Albrecht Maurer

Fly to Alhambra


Flautando Köln & Albrecht Maurer

Loose

SYNTOPIA CONCERTS


Syntopia Concerts

veranstaltet an Konzerte

mit Künstlern

von Syntopia.net

syntopia concerts

KONZERTVERTEILER


möchten sie in den

Konzertverteiler von

Syntopia.net im Raum Köln aufgenommen werden?

klicken Sie hier

BOOKING


Albrecht Maurer
50939 Köln
Siebengebirgsallee 12
phone: 0221-4248353
mail@syntopia.net

top